VR-Cup 2016 - es klingelt in der Jugendkasse

 

 

Platzierung der Lohmarer Vereine:

 

Platz 1   TC Lohmar

 

Platz 2   TC BW Wahlscheid 

 

Platz 3   TC Heide

 

Platz 4   TuS Birk Tennisabteilung 

 

 

Dem Konto des TC Heide werden 275 EURO für die Jugendarbeit gutgeschrieben!

Einer der vielen Gründe für die Paare des TC Heide auch im nächsten Jahr wieder an diesem schönen Turnier teilzunehmen!

 

 

Siegerehrung:

Bei der Siegerehrung am Samstagnachmittag wurden die fairen schönen Spiele, das überwiegend trockene sowie heiße Wetter und ganz besonders die Turnierleitung gelobt. Mit der Organisation der Termine, unter Berücksichtigung einer Menge von Sperrterminen der Paare sowie einigen Spielverlegungen, auch in die Lohmarer Halle, hatten insbesondere Maria Wolf sowie Claudia Barschkett mit ihrem Mann Dirk, alles fest im Griff.

Allen Teilnehmern des Turniers wurden Balldosen geschenkt und die ersten vier Platzierten der einzelnen Konkurrenzen erhielten Badelaken in rot und weiß.

Dankeschön auf diesem Wege.

Turnierverlauf:

Auf den Plätzen des TC Lohmar fand das beliebte Mixed-Turnier mit Unterstützung der VR-Bank Rhein-Sieg e. G. wieder mit sehr guter Beteiligung in 3 Alterskonkurrenzen statt.

Von Sonntag, den 28. August bis zum Finaltag, Samstag, den 10. September 2016 konnten die 53 gemeldeten Paare in den Alterskonkurrenzen  70, 100 und 120 aufs eigene und aufs Vereinskonto Punkte erspielen.

Eine 40er Konkurrenz kam zu Beginn nicht zustande, wurde aber mit 3 Paaren am Finaltag noch außer Konkurrenz ausgespielt.

Um einen Anteil des von der VR-Bank gespendeten Preisgeldes in Höhe von 1250 EURO zu erhalten, kommen nur die Mitglieder der 4 Lohmarer Vereine in das ausgetüftelte Bewertungssystem. Dieses ermittelt den Punktedurchschnitt der Vereinspaare und somit die Platzierungen.

Viele Zuschauer folgten den Matches der unterschiedlich starken Mixed-Paare.

 

Der TC Heide nahm mit 12 Teilnehmern in 7 Paaren teil:

 

Konkurrenz 120:

Hier starteten Isolde und Heinz Henseler in einer gut besetzten 4er Gruppe. Von den zu absolvierenden 3 Spielen gab es im ersten Spiel eine klare Niederlage mit 0:6 2:6, im 2. Sah es im ersten Satz noch recht gut aus. Im TieBreak knapp verloren, ging der 2. Satz mit 6:2 leider auch an die Gegner. In der 3. Begegnung konnten sie dafür einen deutlichen Sieg mit 6:0 6:4 erspielen und somit auch Punkte für den TC Heide erzielen.

Doris Wischerath und Harald Schmitz bildeten erst kurz vorm Turnier ihr Mixed, da ihre Vorjahrespartner nicht zur Verfügung standen. Sie traten in einer ebenfalls starken 3er Gruppe an. Gegen die späteren Altersklassensieger aus Lohmar waren sie zwar chancenlos, aber im 2. Spiel war der Sieg in Sicht. Mit einer knappen Niederlage 4:6 4:6 gab es keine Fortsetzung im Hauptfeld. Dafür konnten sie in der gewählten Nebenrunde mit einem klaren 6:0 6:1-Sieg noch Punkte fürs Vereinskonto sammeln.

Petra und Holger Hörseljau, hier spielte Petra für den TC Heide und Holger für den TC Lohmar, konnten den 2. Platz in ihrer 4er Gruppe erzielen. Sie verloren lediglich gegen die späteren Gruppenersten mit 2:6 4:6. In den beiden anderen Spielen erzielten sie ganz klare Ergebnisse mit 6:2 6:0 und 6:0 6:3. Das bedeutete das Erreichen des Viertelfinales und auch weitere Punkte für den TC Heide.
Im Viertelfinale verloren Petra und Holger mit 3:6 5:7 nur knapp gegen die späteren 4. der Konkurrenz 120.

Im Halfbinale um die Plätze 5-8 gab es ein spannendes 3 Satz-Match, das am Ende leider für die Gegner gewertet wurde.
Petra und Holger belegten am Ende des Turniers den 7. Platz der Konkurrenz 120.

Helmut Rossbach trat mit der Wahlscheiderin Moni Seifert an. Erst eine knappe Woche vor Turnierbeginn ergab sich dieses vereinsgemischte Mixed bei einem Turnier in Troisdorf. Ein Probematch vorm Turnier ließ erkennen, dass die beiden sich gut ergänzten. In der gleichen Gruppe, in der auch Hörseljaus antraten, konnten sie jedoch nur einen Sieg erspielen, dafür aber ein klares Ergebnis mit  6:0 6:0. Für unser Vereinskonto bedeutete das wieder weitere Punkte.

 

Konkurrenz 100:

Bea und Bernd Ossendorf hatten in ihrer 4er Gruppe zwei Niederlagen einzustecken. Eine klare Niederlage mit 0:6 3:6  gefolgt von einem anstrengenden und klappen Spiel, dass erst im ChampionsTieBreak  mit 4:6  7:6  9:11  von den beiden abgegeben wurde. Leider verletzte sich Bernd in diesem Match und erholte sich nicht rechtzeitig und musste das letzte Vorrundenspiel  absagen. Gute Besserung an dieser Stelle!

Annette und Jörg Bröhl hatten es nicht einfach in ihrer 4er Gruppe. Zwei klare Niederlagen 1:6 1:6 und 2:6 2:6  sowie eine knappe mit 4:6 4:6 hielten leider nur den 4. Platz in dieser starken Gruppe bereit. Gut gekämpft kamen die beiden somit leider nicht in die nächste Runde.

Ute Schmitz und Oliver Schütz starteten in der gleichen Gruppe wie Bröhls. Im ersten Spiel gab es gleich den ersten Sieg mit 6:2 7:5 und im 2. Ein hart umkämpftes 3-Satz-Match gegen die späteren Gruppensieger ging mit einer knappen Niederlage 6:4 3:6 11:13 aus. Der abschließende Sieg mit 6:2 6:2 sicherte den beiden Heidern den 2. Gruppenplatz und somit den Einzug ins Viertelfinale.
Dort trafen sie auf Rainer Block und Marion Keller vom TC BW Wahlscheid. Da die Lohmarer Clubanlage aus allen Nähten platzte, wurde das Match auf dem Center Court in Heide gespielt. Auf der Clubterrasse tummelten sich die Fanclubs aus Wahlscheid und Heide, denen temporeiches spannendes Tennis geboten wurde. Endergebnis 6:3 6:1 für Heide.
Im Halbfinale am Endspieltag unterlagen Ute und Oliver den späteren Siegern der 100er Konkurrenz, Claudia und Dirk Barschkett mit 1:6 3:6. Auch hier verfolgten einige Zuschauer das anspruchsvolle Match.
Der Zufall wollte es, dass unsere Heider im Spiel um den 3. Platz des Turniers erneut auf das Ehepaar Wolf aus Lohmar traf, gegen das sie im Vorrundenspiel so knapp im Champions TieBreak verloren hatten. Bei diesem „schweißtreibendem“ Spiel gab es glücklicherweise eine Revange und unser Mixed-Paar gewann mit 7:5 6:1.
Der 3. Platz der Konkurrenz 100 war gesichert!

 

In der Konkurrenz 70 gab es keine Beteiligung des TC Heide.

 

Herzlichen Glückwunsch und ein großes Lob an alle Turnierteilnehmer!

Anschrift Clubanlage: TC HeideFranzhäuschenstraße 153797 Lohmar-HeideTelefon: 02241 / 1202739