Frottee-Cup trotz Regenunterbrechung ein voller Erfolg

Ganz schön schräg,...
...denn es gab eine Regenpause,...
...aber dann ging's weiter.
Die Zweitplatzierten freuten sich über Frottee und Gutscheine

 

Am 2. Oktober fand zum 2. Mal das Mixed-Turnier statt, das seinen Namen in 2015 aufgrund der Frotteehandtücher bekam, die jeder Teilnehmer als Präsent erhält.

 

Wieder ließ Sportwart, Oliver Schütz, das Los entscheiden, mit welcher Partnerin die Herren ins Turnier starten sollten. Neben 9 Mixed-Paaren ging mit Jochen Briest und Volker Hoss auch ein Herren-Doppel an den Start. Volker Hoss, der nach dem Ausfall eines Teilnehmers spontan eingesprungen war, hatte noch am frühen Vormittag in Köln einen Halbmaraton gelaufen.   -  Hut ab!

 

Die erste Runde startete gegen 11.30 Uhr bei frischen 14°C und musste wegen zunehmendem Regens um 12.00 Uhr unterbrochen werden. Es wurde aber eine kurzweilige ca. 90-minütige Pause mit einem Angebot an Kuchen und anderen Leckereien. Danach hatte Petrus dann auch ein Einsehen mit den Spielerinnen und Spielern, denn nach Trockenlegung der Plätze ging es ununterbrochen auf der roten Asche mit der gelben Filzkugel weiter. Nach vier 1 Satz-Matches für jedes Paar standen um 16.30 Uhr die Erfolgreichsten des Turniers fest.

 

Bei der Siegerehrung durften sich die Teilnehmer aus einer bunten Vielfalt je eines der Frottee-Trophäen aussuchen und die 3 Erstplatzierten erhielten zusätzlich noch Gutscheine vom Sportshop Halpaus.

Platz 3   Anja Block mit Jörg Bröhl

mit nur einer Niederlage

 

Platz 2   Dagmar Büser mit Helmut Rossbach

ohne Niederlage

 

 

Platz 1   Ute Schmitz mit Oliver Schütz,

ebenfalls ohne Niederlage jodoch mit dem besseren Punkteverhältnis

 

 

Nach der Siegerehrung stärkten sich alle Teilnehmer am reichhaltigen bayrischen Buffet, das wie gewohnt durch Beiträge der Mitglieder zusammengestellt worden war. Während und nach dem Essen gab es noch viel zu erzählen und zu lachen und so fand erst am Abend diese Veranstaltung ihr wohlverdientes Ende.

 

Vielen Dank für dieses schöne Turnier!

 

1. TC Heide Frottee-Cup in 2015

Premiere gelungen!

 

Der „1. TC Heide Frottee-Cup“ auf der Anlage des Tennisclubs in Heide war gleich im ersten Durchgang ein voller Erfolg. Das Doppel-/Mixed-Turnier mit 22 Teilnehmern zwischen 18 und 75 Jahren, darunter auch zwei Teilnehmer anderer Vereine, wurde in zwei Konkurrenzen durchgeführt. Sonntagmorgens um 10 Uhr war Fortuna verantwortlich für die 10 Mixed- und 5 Herren-Doppel-Paarungen des Tages.

 

Nach vereinzelten kleinen Regenpausen und pünktlich mit dem Dauerregen, der sich gegen 14.30 Uhr einstellte, gab es die letzten Ballwechsel der halbstündig wechselnden Matches. Während in der Clubhausküche bereits leckere Braten in der Röhre brutzelten, die man schon von Weitem riechen konnte, ermittelte Jugendwart, Oliver Schütz, die jeweiligen Platzierungen. Erfreut über das gelungene Turnier, nahm Sportwart Hubert Stütz die Siegerehrung vor. Im Mixed siegten eindeutig Charlotte Koch mit Oliver Schütz und in der Herren-Doppel-Konkurrenz platzierten sich Bernd Ossendorf und Volker Hoss nach Punkten.  Spätestens jetzt wurde klar, woher das Turnier seinen Namen hat, denn jeder Teilnehmer erhielt ein „Frottee-Dusch- oder -Handtuch“ überreicht.

 

Dieses schöne Turnier fand nach der Siegerehrung beim gemeinsamen Essen einen gemütlichen und lustigen Ausklang. Ein neues Event im Tennisclub Heide 1975 e. V., das sicherlich ins Veranstaltungsprogramm 2016 aufgenommen wird.

 

Weitere Fotos (hier)

 

 

 

Anschrift Clubanlage: TC HeideFranzhäuschenstraße 153797 Lohmar-HeideTelefon: 02241 / 1202739