9. Lohmarer Stadtmeisterschaften 2018

Siegerehrung mit Karl-Heinz B. vom TC BW Wahlscheid
Stolze Stadtmeisterin!
Gisela W. (r.) mit Birgit P. in der Vorrunde
Anja B. mit Stadtmeisterin Britta M.
Ute S. und Ute W. nach ihrem Finalmatch

 

Bei stürmisch-kaltem und am Nachmittag verregnetem Wetter am Samstag, den 25. August 2018, wurden die letzten Finalspiele am Sonntag auf der Clubanlage des TC BW Wahlscheid ausgetragen. Erst dann standen alle Titelträger der 9. Stadtmeister für das Jahr 2018 fest.

Platzierungen unserer Teilnehmer:

 

Gisela Windler ist Stadtmeisterin der Damen 50B

Bereits in der Vorrunde setzte sich unsere Spielerin mit zwei klaren Siegen gg. Birgit P. (LK 19) 6:3 6:3 und Christine B.-S. (LK17) 6:1 6:2 durch. Mit der gleichen Energie gewann sie auch das Finalspiel deutlich gegen Doris M. (LK16) 6:2 6:1 und holte sich den wohlverdienten  Titel in ihrer Altersklasse.
Superleistung!

Helmut Rossbach ist Viezemeister der Herren 65B

Er hatte sich in den zwei voran gegangenen Spielen gg. Helmut Z. aus Lohmar (LK17) 6:4, 1:6, 10:2  und Michael M. (LK 20), der beim Stand von 0:6, 1:4 aufgab, für das Finale qualifiziert. Erst dort unterlag er klar mit 2:6, 0:6 gg. Wolfgang Trevisany (LK19), wurde dadurch aber Vizestadtmeister  in seiner Altersklasse.
Tolle Leistung!

Jörg Bröhl ist Vizemeister der Herren 55B

In seiner Gruppe wurde nach dem „Round Robin“-Prinzip gespielt, d.h. jeder gegen jeden. Von den vier Spielen konnte er drei deutliche  Siege gg. Theo H. 6:1 6:0, Frank R. 6:2, 6:2 und Werner G. 6:0 6:0 (alle LK 23) verzeichnen. Erst gegen Dirk H. (LK18) musste er sich mit 4:6 2:6 geschlagen geben. Als Gruppenzweiter darf er stolz auf den Titel Vizestadtmeister in seiner Altersklasse sein.
Das lässt sich sehen!

Werner Gebhardt wird Dritter der Herren 55B

In seiner Gruppe konnte er zwei Siege gg. Theo H. (LK23) 7:5 6:2  und Frank R. (LK23) 2:6, 6:4, 10:8 erzielen. Gegen Jörg B. (LK23) 0:6 0:6 und Dirk H. (LK18) 1:6 1:6 musste er sich jedoch geschlagen geben.
Trotzdem: es geht bergauf!

Frank Rückert wird Gruppenvierter der Herren 55B

Mit einem Sieg über Theo H. (LK23) und zwei klaren Niederlagen gegen die Gruppenersten, s.o., verlor er im 3-Satz-Match gg. seinen Mannschaftskollegen, Werner G. (LK23) mit 6:2 4:6 8:10.
Bleib dran, Junge!

Anja Hoss belegt dritten Platz bei den Damen 40B

Mit einem zwar knappen aber effektiven Sieg über Claudia T. (LK23) mit 6:2 4:6 10:7 startete sie in das diesjährige Turnier. Eine klare Niederlage 1:6 2:6  gg. Nicole W. (LK19) und einen knappen Matchverlust mit 4:6 4:6 gg.Tanja R. (LK18) bescherten ihr in ihrer Gruppe den 3. Platz.
Weiter so!

Anja Block trifft in Damen 50A gleich auf Stadtmeisterin

Gleich im ersten Match traff Anja auf Britta M. (LK10), die spätere Stadtmeisterin. Trotz ihrer konsequenten Spielweise konnte sie gg. die starke, durchtrainierte schnelle Spielerin nichts ausrichten. Mit 0:6 0:6 musste sich Anja geschlagen geben. An der Nebenrunde hat Anja dann nicht mehr teilgenommen.
Schade, aber dran bleiben!

Ute Schmitz wird 2. in der Nebenrunde der Damen 50A

Gleich in ihrem ersten Match traf sie auf die an 2 gesetzte Christine S. (LK10). Nach einer 5:1-Führung im ersten Satz und 4 vergebenen Satzbällen verlor sie dieses anspruchsvolle Match mit 5:7 3:6. Am Finaltag startete sie in der Nebenrunde zwar ebenso gut gg. Ute W. (LK15), verlor dann aber doch im 3-Satz-Match mit 6:2 0:6 1:10. Da es keine weiteren Nebenrundenteilnehmerinnen gab, belegte Ute den 2. Platz.
Nicht aufgeben!

Doris Wallraff leider 4. Platz der Damen 65B

Noch ist sie als TC Lohmarer Spielerin gemeldet gewesen, aber als Mitglied unseres Vereins und weil sie in der Wintersaison als Spielerin für den TC Heide spielt, soll auch sie hier erwähnt sein.
In ihrer Altersklasse Damen 70B waren nicht ausreichend Meldungen, sodass die Gruppen 65 und 70 zusammengelegt wurden. Im ersten Match traf sie auf Doris D. (LK17) und verlor gg. die starke Gegnerin mit 1:6 1:6. Etwas besser war das Ergebnis gg. Monika S. (LK17) mit 2:6 4:6. Die dritte Gegnerin trat leider nicht mehr an. Hier hätte Doris sicherlich noch punkten können.
Schade, aber tapfer geschlagen!

Charlotte Koch wird Dritte der Damen B

Auch wenn „Charly“, wie sie bei uns im Verein genannt wird, für den TC BW Siegburg spielt, ist doch noch in unserem Verein gemeldet und beliebt!
Nach einem klaren Sieg gg. Julia D. (LK21) mit 6:0 6:0 verlor sie nach einer 5:2-Führung leider gg. Ilka W. (LK21) mit 5:7 und 3:6. Noch knapper war das Ergebnis gg. die letze Spielerin ihrer Gruppe, Monique H. (LK21). Hier musste sie sich im 3-Satz-Match mit 7:6, 1:6, 12:14 geschlagen geben.
Schade – auch hier war mehr drin.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Stadtmeisterin und die Vizestadtmeister!

 

Allen Teilnehmern und motivierten Spielern noch viel Freude am Tennissport.

 

Anschrift Clubanlage: TC HeideFranzhäuschenstraße 153797 Lohmar-HeideTelefon: 02241 / 1202739